Allgemeines zu Ausrüstung

Die Ausrüstung für draussen und unterwegs ist von grundlegender Bedeutung für den Erfolg von Expeditionen, Ausflügen und Unternehmungen.

Beim Wandern oder auf Klettertouren muss immer alles dabei sein, was man so braucht. Der ganze Spass kann getrübt werden, wenn man zwar die Regenjacke eingepackt hat, aber die Beine klatschnass werden, weil die Regenhose fehlt… Zu dumm, wenn eine tolle Expedition deswegen ins Wasser fällt.

Es kann auch relativ mühsam werden ein Feuer anzubekommen, wenn man weder Streichhölzer noch Feuer dabei hat. Und selbst das beste Geräucherte lässt sich nur sehr zäh abbeissen, wenn man nicht vorher kleine Scheibchen oder Würfel mit dem Messer abschneiden kann.

Kleine Fehler grosse Wirkung. Doch nebst Materialien, die einem lediglich die Tour etwas vereinfachen, gibt es auch Utensilien, welche auch mal über Leben oder Tod entscheiden können. So zum Beispiel bei Gerätschaften wie dem Lawinenpiepser oder der Rettungsschaufel. In solchen Fällen hört ohne die richtige Ausrüstung der Spass ganz schnell und endgültig auf.

Jedoch nicht nur beim Bergsteigen, bei Bootstouren oder beim Camping ist die Ausrüstung wichtig. Auch wer einfach mal zum Entspannen an den Strand fährt, braucht so einiges an Urlaubsutensilien.

Informiert euch also lieber vorzeitig über eure Reiseziele, über Wetterbedingungen oder lest Erfahrungsberichte. Solltet ihr eine Art zu Reisen das erste Mal ausprobieren (die erster Wanderung, die erste Rucksackreise, der erste Campertrip usw.), dann holt euch zudem Rat bei Freunden oder noch besser bei Experten.

Gute Vorbereitung ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Expedition.

 

M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.